Rimutaka Cycle Trail, 30 Kilometer vor Wellington, Neuseeland Nordinsel

Über den Rimutaka Cycle Trail entlang der wilden Ostküste

Festlich geschmücktes Rad, Neuseeland Nordinsel
Festlich geschmücktes Rad

Am Montag sind wir nach 2670 Kilometern in Wellington angekommen, unserer letzten Station auf der Nordinsel. Zuvor hatten wir eine sehr stürmische Fahrt an der Ostküste. Wir konnten teilweise die Räder noch nicht einmal schieben und mussten in den Wind gebeugt stehen bleiben bis die Böen abgeflauft waren. Die Küste bei Wellington ist bekannt für ihr stürmisches Wetter und wir waren natürlich mitten drin. Sind (nach dem Sturm) den Rimutaka Cycle Trail gefahren, der 16 Kilometer entlang der stürmischen Ostküste geht. Wir haben von den 16 Kilometern allerdings wegen sehr schlechter Wegeverhältnisse 10 Kilometer schieben müssen. Landschaftlich hat sich die Strecke sehr gelohnt. War total einsam dort. Haben nur einige Pferde und Schafe auf einer Almwiese getroffen.

Wir wünschen Euch allen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Festlich geschmücktes Zelt, Neuseeland Nordinsel
Festlich geschmücktes Zelt

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.